Ätherisches Öl Lavendel 10 ml

10.00

Ätherisches Öl Lavendel

Algovital

10 ml, Ref. J057

Beschreibung

Lavandula angustifolia Familie der Lippenblütler

Herkunft: Provence, Bulgarien. Pflanzenteile: Blütenspitzen.

Bestandteile: Ester 49 % (Linalylacetat, Lavandulylacetat…); Alkohole 32 %, davon Linalool 28 %, Terpene 12 %; Ketone (weniger als 2 %), Cumarin (Spuren).

Botanische Beschreibung:

Die feinste der kultivierten Lavendelarten. Längliche, schmale Blätter, die an den aufrechten Zweigen sitzen, kurzer Blütenstand.

Duft: ätherisch, sehr raffiniert und tiefgründig, sehr spezifisch.

 

Eigenschaften:

Hervorragende krampflösende Wirkung, schlaffördernd, blutdrucksenkend, muskelentspannend, wundheilend, desinfizierend, leicht antikoagulierend.

 

Energetische Eigenschaften:

Verbindet mit der Mutter, reinigt Körper und Geist, harmonisierend.

 

Indikationen:

Angstzustände, Herzrhythmusstörungen, Herzstolpern, Kurzatmigkeit, Schlaflosigkeit (besonders Kinder und sanguinische Temperamente), Verbrennungen.

Muskel- und Sehnenschmerzen, Krämpfe. (Massage mit reinem, vorzugsweise kaltgepresstem Pflanzenöl).

 

Kosmetische Anwendung:

Verwendet in Pflegecremes, bei Hautproblemen (Pickel, kleine Wunden, Hautallergien…).

 

Besondere Vorsichtsmaßnahmen und bevorzugte Anwendungswege:

Anomal trockene Haut bei wiederholter Anwendung. Aufnahme durch die Haut mit Basiscremes, Einatmen (Raumbeduftung)

Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung von ätherischen Ölen:

Nicht bei Kindern unter 3 Jahren oder schwangeren oder stillenden Frauen verwenden. Vor jeder medizinischen Anwendung einen Aromatherapeuten zu Rate ziehen, die Fläschchen außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren, die angegebenen Dosen nicht überschreiten, nicht injizieren, ohne Verschreibung nicht durch den Mund einnehmen.

Bei einer Hautreaktion sofort mit einem pflanzlichen Öl abspülen (kein Wasser!), vor erneuter Anwendung eines ätherischen Öls zuerst einen Verträglichkeitstest in der Armbeuge ausführen.

Vous trouverez cet article dans les catégories : ,