Ätherisches Öl Rosmarin mit Cineol 10 ml

7.75

Ätherisches Öl Rosmarin mit Cineol

Algovital

10 ml, Ref. J085

Beschreibung

Rosmarinus officinalis cineoliferum, 1,8 Cineol
Familie der Lippenblütler


Herkunft

Marokko

Pflanzenteile: Blühende Zweige.

 
Bestandteile

Oxide (1,8 Cineol 50 %), Terpene (25 %), Ketone (Kampher 10 %), Monoterpenole (etwa 6 %, davon 3 % Borneol), Sesquiterpene 5 %, Ester 1 %

 
Botanische Beschreibung

Kleiner, stark duftender Strauch, mehrjährig, feste Blätter und ganzjährig blühend.

Duft: Frisch, herb, mehr oder weniger kampferartig.

 
Eigenschaften

Speziell bei infektiösen oder entzündlichen Lungenerkrankungen, gut auswurffördernd, kreislaufanregend, gegen oberflächliche Schmerzen, Muskel- und Gehirn-Tonikum.

 
Energetische Eigenschaften

Als Symbol für unbeschwerte Jugend schenkt er Lebhaftigkeit, Leichtigkeit und Fröhlichkeit. Stimmt erheiternd und fördert die unbewusste Relativierung.

 
Indikationen

Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündungen, Nasen- und Rachenschleimhautentzündungen (mehr oder weniger chronisch verlaufend); Krampfadern, schwere Beine, Gefühl, plötzlich alt zu sein

 
Besondere Vorsichtsmaßnahmen und bevorzugte Anwendungswege

Vorsicht bei der Erstanwendung bei Asthmatikern. Aufnahme durch die Haut, Inhalation mit heißem Wasserdampf.

 
Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung von ätherischen Ölen

Nicht bei Kindern unter 3 Jahren oder schwangeren oder stillenden Frauen verwenden.

Vor jeder medizinischen Anwendung einen Aromatherapeuten befragen, die Fläschchen außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren, die angegebenen Dosen nicht überschreiten.

Nicht injizieren, ohne Verschreibung nicht durch den Mund einnehmen.

Bei einer Hautreaktion sofort mit einem pflanzlichen Öl abspülen (kein Wasser!), vor erneuter Anwendung eines ätherischen Öls zuerst einen Verträglichkeitstest in der Armbeuge ausführen.

Vous trouverez cet article dans les catégories : ,